Liebe Frauen und Männer der KAB,

liebe Interessierte

Als christlicher Sozialverband sind wir als KAB aufgefordert, die Welt und den Alltag ein Stück gerechter zu machen. Wir sind aufgefordert, Gottes Hoffnungsbotschaft im persönlichen und politischen Leben Wirklichkeit werden zu lassen.

Um diesen Auftrag umzusetzen, müssen wir uns informieren und die Zusammenhänge in der Gesellschaft verstehen lernen. Wir sollten dabei aber nicht nur Zuschauer bleiben, sondern uns als Sozialverband und politischer Bewegung klar in Kirche und Gesellschaft positionieren und zu Fragen der Arbeit, Politik, Lebensgestaltung…..deutlich Stellung beziehen.

In unserem Jahresprogramm haben wir wieder aktuelle Themen aufgegriffen, die gemeinsam oder in einzelnen Gruppen in den Blick genommen werden.

„Digitalisierung – und wir sind abgehängt“, oder „Internetkriminalität“ zeigen gegenwärtige gesellschaftliche Entwicklungen auf und regen an, diese (ethisch) zu bewerten. Anlässlich der Europawahl wollen wir uns ferner mit Herrn Hon.-Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering darüber austauschen, wie es mit Europa weitergeht.

Aber auch gesellige Veranstaltungen, ein gutes Miteinander und die Freude an der Gemeinschaft sollen im Jahresprogramm nicht zu kurz kommen.

 Wir laden Sie und euch ein: kommt vorbei, macht mit, mischt euch mit ein, diskutiert mit, werdet und seid Teil unserer Gemeinschaft, unseres Verbandes.

Gott segne die christliche Arbeit und unsere KAB St. Alexander Wallenhorst

Euer Leitungsteam

Jahresprogramm_KAB_2019

Weitere Infos unter www.kab-wallenhorst.org